Weisheiten

 

 

Hier finden Sie weise Worte und Sprüche.

Sie haben eine tiefe Bedeutung und zeigen den Weg des bewussten Lebens.

 

Die Texte sind meist zitiert und nur zum Teil von mir. 

 

"Weniger ist mehr"

 

(Schon tausendmal gehört. Aber es ist eine ganze Ideologie dahinter zu entdecken, wenn man das möchte.......)

 

"Wenn du die Stille verloren hast,

dann hast du dich verloren"

 

 

"Wenn jemand ein Problem mit dir hat,

kann er es behalten.

Es ist ja schliesslich seins"

 

 

"Es ist einfach, aber nicht leicht"

 

 

"In der Ruhe liegt die Kraft"

 

 

"Sei still"

 

(In dem Sinn dass man ruhige und entspannende, stille Zeiten in sein Leben einbinden soll)

 

 

"Tue nichts, lass geschehen"

 

(Nicht im Sinn faul zu sein, sondern dass weniger manchmal mehr ist)

 

 

"Wir sind die Neandertaler von Morgen"

 

 

"Yin und Yang, männlich und weiblich, hart und weich, Himmel und Erde, Licht und Dunkel, Donner und Blitz, kalt und warm, gut und schlecht … das ist die Wechselwirkung der gegensätzlichen Prinzipien, die das Universum formen."

 

(Konfuzius)

 

 

"Bewusstsein ist Heilung"

 

 

"Es gibt keine Zufälle.

Es fällt zu was fällig ist"

 

 

"Seelen sind immer

zu zwei unterwegs:

Wenn sie gebohren werden,

trennen sie sich und suchen

solange nacheinander

bis sie sich wieder

gefunden haben."

 

 

"Heilung braucht Wahrheit"

 

 

 

 

 
"Hast du ein Problem - so löse es!
Kannst du es nicht lösen, dann mach kein Problem daraus."
(Siddhartha Gautama, Buddha)

 

 

 

 

 

"Wir müssen etwas nicht verstehen,

um es akzeptieren zu können"

Rolf Bühler, 2014

 

 

(Etwas zu verstehen fällt uns manchmal schwer.

Das ist nicht schlimm. Mit genügend Vertrauen und

Bewusstsein, zu unserer Intuition, können wir es

auch so akzeptieren, wie es ist)

 

 

"Am Anfang war das Licht"

 

 

"Es gibt keine Probleme

Es gibt nur falsche Ansichten"

 

 

"Wir haben die Welt nicht von unseren Vorfahren geerbt

Sondern von unseren Nachkommen gemietet"

 

(Wie gehe ich mit einem Erbstück um und wie mit einem Mietwesen?)

 

 

"Hesch ä Schtäi im Sack, wirscht nid chrank"

 

(Hast du einen Stein in der Tasche, wirst du nicht krank)

 

 

"Engel kann man nicht sehen, aber man kann ihnen begegnen"

 

 

"Der Weg ist das Ziel"

 

"Jede Krankheit ist heilbar, aber nicht jeder Mensch"

 

"Äs Äbäbild vo zwünä Lüt,

erblickt ganz härzig si nüij Wält.

Äs chlises Gschöpfli, zart u schwach,

brucht iz zwü Lüt, mit Chraft u Liebi.

Was äs uberchunt,

gids zäfach zrugg.

Vom Äbäbild vo dänä zwünä Lüt."

 

(Zur Geburt.

Ein Kind wird ein Ebenbild seiner Eltern. Diese Tatsache sollte uns bewusst sein)

 

 

" Gehst du vor", sagt die Seele zum Körper

"auf mich hört der Mensch ja nicht,

vieleicht hört er auf dich."

 

"Ich werde krank werden,

dann wird er Zeit für dich haben.",

erwidert darauf der Körper der Seele.

 

 

 

 Wenn Du etwas verändern willst,

musst Du dich bewegen!


 

 

[ Rolf Bühler arbeitet mit Ihnen bei "richtig gesund", mit diesen Leitsätzen, damit Sie das Bewusstsein zur Selbstheilung aktivieren ]

 

 

 


 

ganzheitlich - individuell - gesundheitsorientiert